Gartenaufgaben im Oktober

Gartenaufgaben im Ziergarten

  • Empfindliche Stauden und Gehölze vor Frost schützen, z.B mit Wintervlies oder Tannenzweigen
  • Dahlienknollen ausgraben und frostfrei lagern
  • Herbstlaub vom Rasen harken und entsorgen
  • Neue Gehölze und Stauden pflanzen
  • Stauden teilen und neu einpflanzen
  • Gladiolenknollen ausgraben und frostfrei lagern
  • Samen von Sommerblumen sammeln und trocknen
  • Kübelpflanzen auf Schädlinge untersuchen und vor dem ersten Frost in das Winterlager bringen
  • Unkraut aus Fugen entfernen und mit Sand auffüllen
  • Blumenzwiebeln für das kommende Frühjahr stecken
  • Abgestorbene Pflanzenreste und Blätter aus dem Teich mit einer Teichzange oder Teichschere entfernen

Gartenaufgaben im Nutzgarten und Obstgarten

  • Kräuter ernten, z.B. Basilikum, Oregano und Thymian
  • Himbeeren möglichst dicht über dem Boden zurückschneiden
  • Brommbeeren schneiden
  • Faules Fallobst einsammeln
  • Spätkohlrabi ernten
  • Leimringe gegen Frostspanner an Obstgehölze anbringen. Mit Raupenleimringen oder Raupenleim kann man die flugunfähigen Weibchen des Frostspanners an der Eiablage im Obstgehölz hindern. Die Larven schlüpfen im Frühling und richten großen Schaden durch Fraß an jungen Blättern und Triebspitzen an.
  • Äpfel in einer Obstkiste aus Holz kühl und dunkel einlagern
  • Birnen in einer Obstkiste aus Holz kühl und dunkel einlagern
  • Schneckeneier aufsammeln
  • Kartoffeln ernten und z.B. im einer Kartoffelkiste aus Holz kühl und dunkeln einlagern
  • Möhren ernten und einlagern
  • Paprika ernten
  • Meerrettich ernten
  • Knoblauch pflanzen
  • Esskastanien ernten
  • Petersillie aussäen
  • Trauben ernten
  • Grünkohl nach dem ersten Frost ernten
  • Zwiebeln ernten, zu einem Zwiebelzopf flechten und an einem luftigen / trockenem Ort aufhängen. Alternativ können Zwiebeln ohne Blätter in einer Holzkiste gelagert werden.

Kommentar schreiben